left head right
Startseite

Porträt

Therapieangebote
     Ziele
     Methoden

Therapeutische
Konzepte


spezielle Angebote

Referenzen

Bemerkungen /
Informationen


Galerie
     Ausbildung
     Fortbildung

Mitgliedschaften

Kontakt /
Impressum






Berufliches Profil

Ruth Wetzel
1980 Krankenschwesterexamen
1982 Weiterbildung zur Stationsleitung
1997 bis 1998 Weiterbildung zur Altentherapeutin

Abschlusskolloquium:
„Angehörige und Altentherapeuten ziehen an einem Strang“
2002 Ausbildung zur Gedächtnistrainerin (Zertifikat)
2007 bis 2008 Weiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft

Projektarbeit:
„Dahoim-Garten“
Therapeutischer Garten für gerontopsychiatrisch erkrankte Bewohner eines Alten- und Pflegeheims
2009 bis 2011 Weiterbildung zur Referentin für Generationen- und Altenarbeit

Projektarbeit:
„Gemeinsam sind wir stark“
Offene Seniorenarbeit in Günzburg
-Netzwerk für Senioren-

2010 Mentorin für Bürgerengagement (Zertifikat)
2000 bis 2011 Praxiserfahrungen als Altentherapeutin in Alten- und Pflegeheimen
1998 bis a.w. Freiberufliche Erfahrungen
Kursangebote
bei der VHS, bei Stiftungen und privaten Institutionen, z.B. in Gedächtnistraining, kreativen Angeboten, Sitzgymnastik u.ä.
Seit 2011 Dozententätigkeit an der Berufsfachschule für Altenpflege Dornstadt im Fach Aktivierung und Rehabilitation:
  • „Aktivierung für Menschen mit Demenz“
  • Einzelaktivierungen für bettlägerige alte Menschen
  • Feste und Feiern
  • Naturerleben als Türöffner zu Menschen mit Demenz
  • Spiele erleben
  • „Aktivierungen für alte Männer“
  • Tagesstrukturierende Maßnahmen / besondere Angebote im Tagesablauf
Seit 2012 Dozententätigkeit am IgW- Bad-Schussenried (Institut für gerontologische Weiterbildung) im therapeutischen Fachbereich und Sozial-kommunikationswissenschaftlichen Fachbereich
Seit 2012 Inhouse-Fortbildungen für Pflegefachkräfte, Therapeuten, Betreuungskräfte und Ehrenamtliche
  • ADK-Seniorenheime Blaustein und Ehingen
  • Diakonisches Institut Dornstadt
  • Seniorendomizil Illertissen Compassio
  • AWO-Seniorenheim Königsbrunn
  • Haus Schillerhöhe Ulm
  • Private Ergotherapieschule Vilshofen
Seit 2013 Therapeutische Betreuung und Leitung des „Offenen Gesprächskreises für pflegende Angehörige“ –ANGEHÖRIGE und DEMENZ- im Seniorendomizil - Haus Sebastian in Illertissen. Dieser Gesprächskreis wurde Ende 2015 in die Eigenverantwortlichkeit übertragen.
Seit 2014 Dozententätigkeit beim Bildungs- und Sozialwerk des LandFrauenverbandes Württemberg-Baden zur Qualifizierung zur „Betreuungskraft für pflegebedürftige Menschen“
Seit 2015 Dozententätigkeit beim „Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft (bbw) gemeinnützigen GmbH“ in Memmingen und Neu-Ulm
Seit 2016 Dozententätigkeit beim Diakonischen Institut Dornstadt und Stuttgart im Bereich der Weiterbildung zur gerontopsychiatrischen Fachkraft.
Fachbereiche: Milieutherapie, Angehörigenarbeit und Ehrenamt, Naturerleben in der Gerontopsychiatrie
 
down